Projekte

Das Haller Börsl versteht sich als gemeinschaftliche, generationenübergreifende und regionale Plattform. Ziel ist es, das Miteinander zu stärken und neue Perspektiven zu schaffen. In Form von Tätigkeiten bzw. Hilfsdiensten unterstützen Jugendliche ab 13 Jahren sowohl Privatpersonen als auch öffentliche Einrichtungen. Für ihre Teilhabe und ihren Einsatz erhalten die jungen Menschen eine kleine Anerkennung in Form von Haller Guldinern.

Ein lebenswerter Stadtteil braucht Austausch und Kommunikation. Er braucht engagierte Menschen, die sich für Ihre Nachbarschaft stark machen und die ihr Umfeld mitgestalten wollen. Gleichzeitig sollten Bürger_innen über Vorhaben der Stadtverwaltung informiert und in Entscheidungen einbezogen werden.